Die Geschichte ..

mit der Sanierung der Wasserrohre. Teil 2.

Die Wasserrohre wurden getauscht, aber es waren noch Restarbeiten zu erledigen. Die Handwerker bekamen immer einen Ersatzschlüssel, für den Fall das ich nicht anwesend bin.

Das ging über mehrere Tage, da die Rohre in verschiedenen Stockwerken erneuert werden mussten.

Eines Tages ging ich dann zum Einkaufen und drückte wie „üblich“ denen den Zweitschlüssel in die Hand.

Als ich zurückkomme, gingen zwei (wichtige?) Männer mit Kladden und Checklisten durch die Küche und das Bad guckten sich „das Werk“ an und kamen dann auf mich zu..

„… die Arbeiten sind soweit fertigt! Wer die Löcher zumacht, kann ich ihnen nicht sagen.“

Und tschüss!!!                                                   

😅 🙃

Das war Ende Januar! Inzwischen haben wir August und die Löcher sind immer noch vorhanden. 😅 😆

Habe letztendlich das Mülltüte-Provisorium durch Styroporplatten ersetzt, aber geschlossen sind sie nach wie vor nicht. 😅

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s